Neuigkeiten

LORENZ DEEPMAX Z2

                                      Die Anwendung eines Metalldetektor Bodenradar/Tiefensuchgerät in der Schweiz ist Bewilligungspflichtig.

                                                           Bewilligungen müssen beim Kantonalen Archäologen Amt Ersucht werden.

                                      Unser Angebot richtet sich an Gewerbetreibende, Archäologische Institute, Polizei, Feuerwehr, Flughäfen, Privat Personen etc

                                                                                  

Wer Metalle jeglicher Art in grossen Tiefen ab ca. 1,50 Meter Tiefe finden möchte benötigt grössere Spulen bzw. Sonden und speziell dafür ausgerüstete Metalldetektoren mit 3-D Analyse Metalldetektoren die z.B. mit der PI Pulsindutktionstechnik ausgerüstet sind. Können auch in Böden mit starker Mineralisation oder in steinigen Gebieten noch Fundobjekte tiefliegend anzeigen.